Die Bamboo Massage

Die Bambus ist ein altbekanntes Symbol von Glück, Schönheit, Reinheit und einem hohen Alter. Der Bamboo hat eine natürliche belebende und wunderschöne Lichtfrequenz, die er dem Körper spürbar, kraftvoll weitergibt.

 

Durch das Rollen und Klopfen mit den Bambusstäben auf der Haut entsteht ein wundervolles Gefühl von Leichtigkeit und Tiefen-Entspannung von Körper Geist und Seele.  Die runde sowie glatte Bambus-Struktur macht den Bambusstab zu einem sehr speziellen Massage-Instrument, das viele gute Empfindungen ermöglicht. Mit den unterschiedlich dicken Bambusstäben rolle und klopfe ich in rhythmischen Bewegungen, mal sanfter mal fester über Ihren Körper. Dabei lösen sich auch ältere Verspannungen wunderbar auf. Die unmittelbar energetisiserende Wirkung der Massage wird durch ein zart duftendes Massage-Öle unterstützt.

 

 

Indische Kopfmassage - Shiroabhyanga

Der indische Physiotherapeut Narendra Mehta entwickelte diese Massage in dem er sein altes über Generationen übermittelte Wissen aus seiner Heimat mit seinen neuen Erkenntnissen verbindet. Er kam Anfang 1970 nach England, arbeitete dort als Physiotherapeut und stellte die indische Kopfmassage Shiroabhyanga" erstmals 1981 in London vor. Diese Art der Massage hat in Indien eine über 3000 Jahre alte Tradition

 

Gerade in unserem hektischen Alltag von heute ist die Indische Kopfmassage eine wahre Quelle der Erholung, Entspannung, Beruhigung und Belebung. 


Die Indische Kopfmassage ist nicht nur auf die Kopfhaut selbst begrenzt. Sie bezieht auch den Nacken, die Schultern sowie den oberen Teil des Rückens mit ein. Gerade in diesen Körperbereichen finden sich oft viele Verspannungen und Blockaden. Mit den verschiedenen Massagegriffen lösen sich steife und verspannte Muskeln; lästige Spannungskopfschmerzen verschwinden, emotionaler Stress wird nachhaltig gelindert. Sie hilft u.a. bei regelmäßiger Anwendung dem Haarwuchs, macht es glänzender und dichter, verbessert das Hautbild und wirkt zudem bei müden Augen. Selbst Kinder lieben diese angenehmen Berührungen und finden leichter in den Schlaf.

 

Massagedauer: 60 Minuten


Effekte der indischen Kopfmassage :

  • Linderung von Schmerzen  und Steifheit im Nacken, den Schultern, Rücken, Kopfhaut und Gesichtsmuskeln.
  • Erhöhte Beweglichkeit im Nacken- und Schulterbereich
  • Wirkt sich positiv auf  Spannungskopfschmerzen und müde Augen aus
  • Erhöhtes Energieniveau
  • Emotionaler Stress wird nachhaltig gelindert
  • Steigerung von Konzentration, Kreativität und Denkvermögen
  • Ein Gefühl von Entspannung  und positivem Wohlbefinden
  • Ruhiger erholsamerer Schlaf
  • Tiefere, ruhigere Atmung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Verbesserung der Haut 
  • Gesundes, starkes, glänzendes Haar

Klassische Massage

Die Klassische Massage ist ein manuelles Behandlungs- und Massageverfahren, das vor allem zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparat eingesetzt wird. Muskeln, Sehnen und Bänder werden Massiert und bewegt.


Wirksam bei:

Nackenschmerzen

Rückenschmerzen

Muskelschmerzen

Steifheit

Schwache Durchblutung


Die Massage hat einen positiven Einfluss auf die Herzfrequenz, den Blutdruck, die Verdauung und die Atmung und fördert die Entspannung und das Wohlbefinden.