Man sieht nur mit dem Herzen gut...

Meditation ist die Bereitschaft, den Willen still werden zu lassen

und das Licht zu sehen, das sich erst bei still gewordenem Willen zeigt.

Sie ist die Schule der Wahrnehmung, das Kommenlassen der Wirklichkeit

Carl Friedrich von Weizsäcker, deutscher Physiker, Philosoph und Friedensforscher 1912-2007



Meditation ist: 

Nicht nur ein stilles Dasitzen

Ein nach Innen schauen und zur Ruhe kommen

Ein entleeren des Geistes

Ein erfüllt sein vom Licht

Eine Kraftquelle

Verbessert die Atmung

Beruhigt und gibt Geborgenheit

Fördert das Selbstvertrauen und erfüllt mit Frieden, Freude und Harmonie

Stärkt das Immunsystem

Bringt Bewusstsein und Erwachen